Pestizidrebellen vor Gericht | Umweltinstitut München

Weil sie die hohe Pestizidbelastung von Äpfeln aus Südtirol öffentlich gemacht haben, stehen ein Journalist und ein Buchautor jetzt in Italien vor Gericht.

Einer der Betroffenen hat zum anderen das Buch „Das Wunder von Mals“ über eine Gemeinde, die sich per Bürgerentscheid entschlossen hat, pestizidfreie Gemeinde zu werden, veröffentlicht.

https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/pestizidrebellen-vor-gericht.html

1 Kommentar zu „Pestizidrebellen vor Gericht | Umweltinstitut München

  1. Man sollte die Gemeinde wegen arglistiger Täuschung verklagen. Ich bin oft genug durch die „Apfelgärten“ in dieser Gegend gefahren. Aus den, an den Traktoren angebrachten, Zentrifugen kam beileibe kein Quellwasser..

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close